Nicole Razavi MdL: „Drei Kommunen aus dem Wahlkreis Geislingen erhalten rund 123.000 Euro zur Modernisierung ihrer ländlichen Wege“

24.02.2021, 19:00 Uhr

Razavi: "Der finanzielle Aufwand, ein modernes ländliches Wegenetz zu unterhalten, ist enorm. Deshalb unterstützen wir die Gemeinden auch bei uns im Kreis Göppingen bei dieser wichtigen Aufgabe."

„Der Wahlkreis Geislingen ist im aktuellen Landesförderprogramm zur Modernisierung ländlicher Wege gleich mehrfach vertreten“, teilt Nicole Razavi MdL mit. „Böhmenkirch, Geislingen und Gingen können sich über Zuschüsse in Höhe von insgesamt rund 123.000 Euro freuen.“ Wie Minister Peter Hauk MdL der CDU-Landtagsabgeordneten bestätigte, hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz insgesamt fünf Anträge aus dem Landkreis Göppingen mit einem Fördervolumen von rund 223.000 Euro bewilligt. Neben Böhmenkirch (rd. 65.800 Euro) sind auch die Stadt Geislingen mit den Ortsteilen Türkheim (rd. 14.900 Euro) und Stötten (rd. 19.900 Euro), sowie die Gemeinde Gingen (22.800 Euro) vertreten. Weiterer Förderempfänger ist die Stadt Eislingen/Fils (100.000 Euro) aus dem Wahlkreis Göppingen. „Auch die sprichwörtlichen Feldwege müssen ordentlich aussehen und verkehrssicher nutzbar sein“, sagt Nicole Razavi MdL. „Das gilt nicht nur für Landwirte mit ihrem Arbeitsgerät, sondern auch für Radfahrer oder Spaziergänger, die in Corona-Zeiten öfter in der Feldflur unterwegs sind. Ich halte es für wichtig, einen Beitrag zu leisten und unsere Kommunen bei der Instandsetzung zu helfen. Herzliche Gratulation an die Empfänger, ich freue mich über diese gute Nachricht“, sagt Nicole Razavi MdL.
 
Das Land hat das ‚Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung Ländlicher Wege‘ im Jahr 2018 ins Leben gerufen und stellt dafür bis 2021 insgesamt zehn Millionen Euro Fördermittel bereit. Seit Bestehen des Förderprogramms wurden landesweit bereits über 125 Kilometer ländliche Wege grundlegend modernisiert. „Der finanzielle Aufwand, ein modernes ländliches Wegenetz zu unterhalten, ist enorm. Deshalb unterstützen wir die Gemeinden auch bei uns im Kreis Göppingen bei dieser wichtigen Aufgabe“, so Nicole Razavi MdL abschließend. 
 
Förderzusagen Landkreis Göppingen:
Gemeinde Böhmenkirch                                    65.763,92 Euro
Stadt Eislingen/Fils                                         100.000,00 Euro
Stadt Geislingen/Steige, Ortsteil Türkheim          14.902,80 Euro
Stadt Geislingen/Steige, Ortsteil Stötten             19.909,04 Euro
Gemeinde Gingen/Fils                                       22.800,00 Euro