Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse Archiv
19.03.2013
Mittelständische Unternehmen und der Euro
IHK-Präsident Martin zu Gast bei Kreismitgliederversammlung der CDU Göppingen zur Europawahl. Wahl der Delegierten zur Aufstellung der Landesliste für die Europawahl 2014.
Kaum ein politisches Thema bewegt die Gemüter im Land derzeit so wie der Euro. Welchen Einfluss die europäische Gemeinschaftswährung auf die für unseren Kreis so bedeutsame mittelständische Wirtschaft hat, beleuchtet der Präsident der IHK Bezirkskammer Göppingen, Wolf Ulrich Martin, bei einer Kreismitgliederversammlung des CDU Kreisverbands Göppingen am heutigen Mittwochabend im Uditorium in Uhingen. In seinem Gastreferat wird er den Einfluss des Euro auf die mittelständischen Unternehmen näher beleuchten.

 Die Mitglieder der Kreis-CDU wählen an diesem Abend ihre Delegierten für die Bezirks- sowie Landesvertreterversammlungen zur Aufstellung der Landesliste für die Europawahl 2014. „Derzeit erfahren wir, wie wichtig eine kluge Politik in Deutschland für ganz Europa ist und welch positiven Einfluss sie international haben kann. Umso wichtiger ist es, dass die CDU auch weiterhin entscheidenden Einfluss auf die europäische Politik hat. Ein kleiner Schritt dazu ist die Wahl unserer Delegierten“, erklärt die CDU-Kreisvorsitzende Nicole Razavi MdL.
Termine