Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.07.2019
Nicole Razavi MdL: „Firma Kleemann GmbH in Göppingen gewinnt den 2. Platz in der Kategorie „Techniken zur Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung“ im Rahmen des Umwelttechnikpreises Baden-Württemberg 2019“
Nicole Razavi MdL: „Herzlichen Glückwunsch! Die Auszeichnung belegt, wie stark und innovativ das Unternehmen im Bereich der effektiven Lärmreduzierung in der mobilen Aufbereitungstechnik aufgestellt ist“

„Die Firma Kleemann GmbH in Göppingen hat den 2. Platz beim Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2019 gewonnen“, teilt die Landtagsabgeordnete Nicole Razavi MdL mit.

„Ich gratuliere der Geschäftsleitung und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr herzlich zu dieser Auszeichnung. In der Kategorie „Techniken zur Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung“ zeigt das Unternehmen Kleemann, wie stark und innovativ es im Bereich der effektiven Lärmreduzierung in der mobilen Aufbereitungstechnik aufgestellt ist“, so die CDU-Abgeordnete.

Die Aufbereitung von Bauabfällen vor Ort ist eine wichtige Voraussetzung, die Bauabfälle sortenrein zu trennen, um daraus hochqualifizierte Recycling-Baumaterialien herstellen zu können. Häufig liegen Abrissgebiete in Wohngebieten, so dass aufgrund der hohen Lärmemissionen der Einsatz mobiler Aufbereitungsanlagen vor Ort nur bedingt genehmigt werden kann. Mit der Bewerbung der Firma Kleemann GmbH wurde eine mobile Aufbereitungsanlage eingereicht, bei der durch gezielte Maßnahmen der Lärmpegel um bis zu sechs Dezibel gesenkt werden kann. Damit kann auch der Mindestabstand für die Arbeiten ohne Gehörschutz um bis zu 60 Prozent reduziert werden.

„Ich freue mich sehr, dass mit der Firma Kleemann GmbH auch ein Unternehmen aus dem Landkreis Göppingen unter den Preisträgern mit dabei ist. Unser Mittelstand vor Ort zeichnet sich regelmäßig durch innovative Ideen aus“, so Nicole Razavi MdL.

Zum sechsten Mal hat das Umweltministerium heute den Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg verliehen. Minister Untersteller MdL übergab die Preise im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Fellbacher Schwabenlandhalle. Der Umwelttechnikpreis wird alle zwei Jahre in vier Kategorien verliehen und würdigt innovative Produkte und Verfahren in der Umwelttechnik.

Termine