Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
07.12.2018
Nicole Razavi MdL: „Ich freue mich sehr über die Landesförderung für Stötten“
Geislinger Ortsteil erhält rund 48.000 Euro für Glasfaseranschluss im Rahmen der Breitbandförderung
 
Die CDU-Landtagsabgeordnete Nicole Razavi MdL sagte anlässlich der heutigen Übergabe von Breitbandförderbescheiden im Innenministerium: „Ich freue mich sehr  über die Landesförderung für den Geislinger Ortsteil Stötten.  Hier kommt das Geld an der richtigen Stelle an. Unsere Raumschaft hat im Landesvergleich zwar eine sehr gute Breitbandversorgung. Aber wir wollen noch besser werden. Kleine Gemeinden dürfen nicht die weißen Flecken auf der Karte in einem Landkreis mit schnellen Leitungen bleiben. Schnelle Netze gehören überall ohne Wenn und Aber zur Daseinsvorsorge. Schon in absehbarer Zeit werden wir alle im Zuge der Digitalisierung noch viel mehr und noch schneller herunterladen wollen. Allein die Mobilität der Zukunft mit selbst fahrenden Autos wird den Datenverkehr enorm steigern. Schnelle und flächendeckende Breitband-Netze sind in Stadt und Land die Grundlage dafür, dass Gesellschaft, Wirtschaft und Infrastruktur die kommenden Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen können“, so Razavi weiter.  Das Land bleibe für die Kommunen ein starker Partner im Breitbandausbau, bis 2021 sei eine halbe Milliarde Euro für den Breitbandausbau vorgesehen.  „Der Weg zu flächendeckend schnellem Internet ist weit, aber auch mit vielen kleinen Schritten erreicht man das Ziel. Ich werde mich weiter für eine gute Versorgung einsetzen“, so Nicole Razavi abschließend.
 
Termine