Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network VI Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.12.2020, 13:00 Uhr
Nicole Razavi MdL zur Vergabe der Gartenschauen 2031-2036 und zur Bewerbung des Oberen Filstals: "Jetzt gilt es, die richtigen Schlüsse für eine erneute Bewerbung zu ziehen“
Razavi: "Es gibt keinen Grund, sich entmutigen zu lassen. Die Erfolgschancen sind bei einem erneuten Anlauf in der Regel deutlich höher."
Die CDU-Landtagsabgeordnete Nicole Razavi MdL sagt zur Vergabe der Gartenschauen 2031 bis 2036, bei der die Bewerbung des Oberen Filstals nicht berücksichtigt werden konnte:
 
„Die fünf Bewerbergemeinden haben viel Herzblut gezeigt und ein gutes Konzept vorgelegt. Deshalb habe ich mich mit Überzeugung dafür eingesetzt, dieses einmalige Projekt in den Landkreis Göppingen zu holen. Ich bedauere sehr, dass das Obere Filstal für seine Initiative nicht belohnt worden ist. Es gibt aber keinen Grund, sich entmutigen zu lassen. Jetzt gilt es, sich in den Rathäusern genau anzusehen, welche Defizite die Fachkommission bei ihrer Entscheidung gesehen hat und daraus die richtigen Schlüsse für eine weitere Bewerbung zu ziehen. Die Erfolgschancen sind bei einem erneuten Anlauf in der Regel deutlich höher. Deshalb bin ich dafür, den Hut nochmals in den Ring zu werfen und werde das Obere Filstal wieder tatkräftig unterstützen.“
Termine