Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Feierlicher Durchschlag Boßlertunnel
Das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm feierte heute einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu seiner Fertigstellung. In spektakulärer Lage, 80 Meter hoch über dem Filstal, fräste die Tunnelvortriebsmaschine Käthchen die letzten Zentimeter Berg beiseite, und vollendete den Rohbau des Boßlertunnels. Zwei Röhren mit einer Länge von jeweils 8.806 Metern verbinden nun das Portal in Aichelberg mit dem Filstal, über dem momentan die Filstalbrücke als Lückenschluss zum benachbarten Steinbühltunnel entsteht. Der Boßlertunnel ist der längste Tunnel der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm und wird nach seiner Fertigstellung der fünftlängste Eisenbahntunnel Deutschlands sein. Freudenfotos mit Tunnelpatin Gabriele Breidenstein und mit Martin Herrenknecht.
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!
Schnellsuche
Termine