Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
25.09.2019
Nicole Razavi MdL zum Börsengang der Firma Teamviewer: „Göppinger Erfindung hat weltweit Kunden überzeugt. Darauf kann die Region stolz sein.“
Razavi: „Neue Firmenzentrale ist Bekenntnis zum Stammsitz im Land.“ 
Die CDU-Landtagsabgeordnete Nicole Razavi MdL sagte heute zum Börsengangs des Göppinger Softwareunternehmens Teamviewer: „Das ist ein besonderer Tag, auf den die gesamte Region stolz sein kann. Der Teamviewer-Börsengang ist in der Branche der bundesweit größte seit vielen Jahren und der vorläufige Höhepunkt einer Göppinger Erfolgsgeschichte. Mit dem selbst entwickelten Fernwartungsprogramm hat das Unternehmen weltweit Kunden überzeugt und beste Werbung für Technologie made in Baden-Württemberg gemacht. Ich gratuliere der Unternehmensleitung und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Stammsitz in Göppingen. Sie sind die Basis für den weltweiten Erfolg des Unternehmens. Dass gerade auf dem Feld von IT und Softwareentwicklung solch ein Erfolg aus Göppingen heraus möglich ist, zeigt auch, dass die Region Stuttgart an Standortfaktoren und -attraktivität gearbeitet und aufgeholt hat. Als Politik ist es unsere Aufgabe, Unternehmen wie TeamViewer auch weiterhin die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches globales Agieren aus Göppingen heraus zu setzen. Ich freue mich sehr, dass Teamviewer mit dem Bezug des neuen Zentralgebäudes seine Basis auch in Zukunft im Landkreis Göppingen sieht“, so Nicole Razavi MdL abschließend.
Termine