Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network VI Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Zukunftsland Baden-Württemberg – Schwerpunkte der CDU beim Nachtragshaushalt 2020/2021

Im Oktober 2020 hat der Landtag von Baden-Württemberg den Nachtragshaushalt für die Jahre 2020 und 2021 beschlossen. Der Titel „Zukunftsland Baden-Württemberg - Stärker aus der Krise“ ist bewusst gewählt, denn unsere Spitzenkandidatin Dr. Susanne Eisenmann hat sich zusammen mit der CDU-Landtagsfraktion erfolgreich dafür stark gemacht, dass der Nachtragshaushalt vor allem in die Zukunft unseres Landes investiert. Das sind die wichtigen Themen:

• „BW Invest“: 350 Millionen für ein Innovations- und Investitionsförderprogramm für alle Branchen sowie zur Stärkung des Forschungs- und Innovationsstandorts Baden-Württemberg.

• Digitalisierung und KI: 210 Millionen für noch mehr Schub bei Digitalisierung und KI (Innovationspark Künstliche Intelligenz, Schule digital, Digitale Justiz und Breitbandausbau).

• Chancen ergreifen: 40 Millionen für die Stärkung und Erschließung der Bioökonomie. Wir wollen die Potenziale nachwachsender Rohstoffe für die baden-württembergische Wirtschaft nutzen.

Weitere Informationen zur Ausgestaltung der Vorhaben finden Sie hier:

                                                  


                      

               

  


Termine