Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Veranstaltung zur Filstalbahn 10.07.2017

Präsentation DB Regio AG und Bericht Filstalwelle zur Filstalbahn-Veranstaltung

Unter dem Titel „Wie geht es weiter mit der Filstalbahn?“ hatte Nicole Razavi MdL gemeinsam mit Alexander Maier MdL (Grüne) am Montag, 10. Juli 2017 ins Göppinger Landratsamt eingeladen. Nach zuletzt immer häufiger auftretenden Verspätungen und Zugausfällen auf der Strecke zwischen Stuttgart und Ulm, sollte die Veranstaltung den betroffenen Pendlern die Möglichkeit bieten, Fragen an die Verantwortlichen zu stellen und ihrem Ärger Luft zu machen. David Weltzien, Leiter DB Regio Baden-Württemberg und Uwe Lahl, Ministerialdirektor im baden-württembergischen Verkehrsministerium, informierten zum aktuellen Stand der Dinge.
 
Einen Bericht der Filstalwelle zur Veranstaltung finden Sie hier: http://videos.filstalwelle.de/20170711-QuoVadisFilstalbahn.mp4
 
Die Präsentation der DB Regio AG zu den Ursachen der Probleme auf der Filstalbahn und zu möglichen Lösungen finden Sie hier: www.nicole-razavi.de/image/inhalte/file/20170710_PP_Filstalbahn.pdf

Wenige Tage nach der Veranstaltung kündigte die Deutsche Bahn AG gemeinsam mit dem baden-württembergischen Verkehrsministerium einen Aktionsplan für die Filstalbahn und weitere belastete Bahnstrecken in Baden-Württemberg an, der bereits nach den Sommerferien für Verbesserungen sorgen soll: https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/ministerium/presse/pressemitteilung/pid/land-baden-wuerttemberg-und-deutsche-bahn-vereinbaren-aktionsplan-fuer-besseren-schienennahverkehr/ 
 

Termine